Aktuelles

Neuigkeiten vom Orga-Team

Islamisten aus Norddeutschland festgenommen

ISLAMISTEN VERHAFTET!

Die am 12.April an der bulgarischen Grenze verhafteten Islamisten, welche auf dem Weg nach Syrien waren, sind größtenteils aus Norddeutschland.

WEITERLESEN  

Bildquelle: Screenshot von www.ndr.de 

PEGIDA - Zusammenhalt macht stark

Livestream zum großen 1.Mai-Spaziergang

Freunde, schon mal als Vorab-Info unser Link zu unserer Direktübertragung des Großen 1.Mai-Spazierganges in Dresden mit Jürgen Elsässer.

Bitte weiter verbreiten und Eure Freunde informieren!

Natürlich ist es aber noch viel besser, wenn Ihr selbst nach Dresden kommt, um mit uns zu spazieren! 

LIVESTREAM 1.MAI 2017 Dresden Schlossplatz

Euer Orgateam

PEGIDA - Zusammenhalt macht stark

Willkommen auf pegida.de - unserer neuen Internetseite!

Freunde,

die Internetzensur greift um sich und daher müssen wir uns abseits der sozialen Medien eine Plattform schaffen, um Euch auch weiterhin mit Neuigkeiten versorgen zu können.

Daher sind wir stolz, Euch heute unsere neue Webseite präsentieren zu können.

Es ist der erste Schritt und wir werden die Seite in den kommenden Wochen um einige Tools erweitern. Ein Downloadbereich für all unsere Reden im pdf-Format, ein eigenes Forum und ein Livechat sind nur einige der nächsten Schritte.

Natürlich wird auch die im Aufbau befindliche App der Identitären Bewegung, das "PATRIOT PEER" implementiert und es kommen einige nützliche Tools, die Euch bei der Verwendung der IB-App unterstützen werden.

Also Freunde, viel Spaß beim Stöbern und Erkunden unserer Seite!

Patriotische Grüße sendet Euer Orgateam!


PEGIDA - Zusammenhalt macht stark

PEGIDA - Direktübertragung vom Schlossplatz Dresden

Liebe Freunde, liebe Patrioten,

für alle, die heute nicht vor Ort sein können oder dürfen haben wir natürlich wieder unsere Direktübertragung vom Spaziergang und den Reden!

Unter livestream.pegida.de  oder direkt auf unserem Youtube-Kanal.

Wir sehen uns auf der Straße!

PEGIDA - Zusammenhalt macht stark

Live vom Spaziergang aus Dresden

Freunde,

schaltet schnell rein in unsere Liveübertragung des Spazierganges durch unsere schöne Stadt!

HIER GEHT'S ZUM SPAZIERGANG

Nach dem Spaziergang einfach wieder umschalten auf die 

Übertragung vom Schlossplatz!

PEGIDA - Zusammenhalt macht stark

1.Mai-Demonstrationen in Dresden, Erfurt und Zwickau

Freunde,

am 1.Mai haben wir mehrere Veranstaltungen, deren Besuch Patriotenpflicht ist!

So sind wir am 1.Mai ab 11 Uhr sowohl in Zwickau, als auch in Erfurt bei den Demonstrationen der AfD vertreten und hoffen auf Euer zahlreiches Erscheinen!

Nach den AfD-Demos geht es dann geschlossen nach Dresden auf den Schlossplatz, wo wir ab 16 Uhr mit Jürgen Elsässer und einem Überraschungsgast einen grandiosen Mai-Spaziergang durchführen!

Also Freunde, wir sehen uns auf der Straße!

Euer Pegida-Team

PEGIDA - Zusammenhalt macht stark

Unser Youtube-Kanal

Freunde,

hier der Link zu unserem eigenen Youtube-Kanal, auf welchem Ihr aktuelle Videos sowie sämtliche Livestream-Mitschnitte der Montags-Spaziergänge aus Dresden findet!

YOUTUBE-KANAL von PEGIDA

Schaut doch mal vorbei!

Unsere Fotodatenbank

Freunde,

natürlich haben wir auch eine umfangreiche Fotodatenbank mit tausenden Fotos.

Da diese sehr umfangreich ist, bitten wir Euch um etwas Geduld, da die Datenmenge ungeheuer Groß ist.

Das Warten lohnt sich aber und Ihr werdet nicht enttäuscht sein!

PEGIDA - Zusammenhalt macht stark

Facebook

Neuigkeiten vom Facebook-Feed
facebookPEGIDA - Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes
PEGIDA hat einen Link geteilt
vor 13 Minuten
#PEGIDA #InformiertEuch

Das Damoklesschwert der Sperrung bei FACEBOOK und TWITTER, schwebt ja über uns allen, deshalb gibts nun unsere neue Internetseite www.pegida.de (y)

In den kommenden Tagen kommt noch unser eigenes Forum hinzu, ein Livechat, in dem Ihr mit öfters mal mit den Teammitgliedern reden könnt, eine Implementierung der momentan in Entwicklung befindlichen App der Identitären Bewegung namens PATRIOT PEER, einen großer Downloadbereich und noch einiges mehr, aber dies alles nach und nach!

Ein Spiel ist in Entwicklung und wird rechtzeitig vor der Bundestagswahl für Erheiterung sorgen!

Also, schaut mal rein, wir sehen uns aber auf jeden Fall #AufDerStraße! (y)
www.pegida.de
PEGIDA hat einen Link geteilt
vor 20 Minuten
#PEGIDA #InformiertEuch

Fakten, Fakten, Fakten! (y)

+++ George Soros: Das hässliche Gesicht hinter vielen Protestbewegungen

Was haben der „Arabische Frühling“, die „Maidan-Proteste“, Black Lives Matter“, „Occupy Wall Street“, „Open Borders“ und viele weitere Bewegungen gemeinsam? George Soros. Wo es Unruhen auf dieser Welt gibt, ist der Milliardär mit seinen „NGOs“ nicht weit entfernt.

Weltweit gab es in den letzten Jahren so viele Protestbewegungen die scheinbar „aus der Mitte der Bevölkerung“ heraus gegründet wurden und zu gravierenden politischen Veränderungen führten. Doch wenn man hinter die Kulissen blickt, erkennt man vor allem einen: George Soros, der mit seinen Milliarden an Dollars so viele Strippen zieht, daß einem Angst und Bange werden kann.

Den Grundstein für sein Vermögen legte Soros, der eigentlich Györgi Schwartz heißt, während des Zweiten Weltkrieges. Damals kollaborierte seine Familie, die in Ungarn lebte, mit den Nationalsozialisten. Er selbst handelte auf dem Schwarzmarkt mit Währungen, als die Deutschen Ungarn besetzten – eine Tätigkeit, die mit dem Tode bestraft werden konnte. In einem Interview bezeichnete er diese Zeit als „die glücklichste Zeit seines Lebens“. Weil die Familie während der dann nachfolgenden sowjetischen Besatzungszeit auch mit dem Militärgeheimdienst GRU kollaborierte, wurde sie verschont. +++

George Soros: Das hässliche Gesicht hinter vielen Protestbewegungen
PEGIDA hat einen Link geteilt
vor 29 Minuten
#PEGIDA #MundAufmachen

Der gesamte Balkan ist ein Pulverfaß, nicht nur wegen den Invasoren, sondern auch und gerade durch die ansässigen und zugereisten #Korandertaler.........

Ihr Serben, wir sind mit euch! (y)

+++ Bauern in Serbien vertreiben illegale Migranten mit Heugabeln

Seit Jahresbeginn häufen sich Berichte und Anzeigen bei der Polizei, dass illegale Migranten an der serbisch-ungarischen Grenze in leerstehende oder bewohnte Gebäude eindringen, dort übernachten und sich versorgen. Weil häufig auch Bauernhöfe betroffen sind, setzen sich die Landwirte jetzt mit Mistgabeln zur Wehr und wollen eine Bürgermiliz gründen. Denn die Polizei unternimmt nichts. +++

Bauern in Serbien vertreiben illegale Migranten mit Heugabeln
PEGIDA hat einen Link geteilt
vor 51 Minuten
#PEGIDA #MundAufmachen

#SoestIstBunt ---> #NRW eben, was will man dazu noch schreiben, geliefert wie bestellt!

Gute Besserung den verletzten Mitarbeitern!

Marokkanische Kulturbereicherung, die edlen Wilden bei der üblichen Folklore.......

Es sind miese Feiglinge, nichts weiter, dann wieder jammern, wehklagen und Allahu Akbar kreischen wenn es mal anderherum geht!

+++ Nach erkennungsdienstlicher Behandlung steht fest: Bei den zwei Tatverdächtigen handelt es sich um zwei Marokkaner im Alter von 17 und 18 Jahren, die in Dortmund gemeldet sind. Unterdessen haben Sanitäter den schwer verletzten Kontrolleur ins nächste Krankenhaus gebracht. +++

Brutale Tritte in Soest auf am Boden liegenden Kontrolleur der Eurobahn

Programm

Dresdner Thesen

PEGIDA versteht sich als politische Bewegung, welche ideologiefrei die aktuellen politischen und gesellschaftlichen Probleme unserer Zeit aufgreift und gemeinsam mit der Bevölkerung Lösungen finden und umsetzen will.
Durch unsere Wirtschaftspolitik verarmen der Mittelstand und die Arbeiterklasse zunehmend. Löhne und Renten stehen in einem immer schlechteren Verhältnis zu den Lebenshaltungskosten. Statt Mittel für dringend benötigte Projekte zur Verfügung zu stellen, werden horrende Summen verschwendet.
Die steigende Kriminalität, soziale Brennpunkte sowie stetig wachsende Parallelgesellschaften beunruhigen die Menschen. Das Sicherheitsrisiko steigt ständig und die globalen Konflikte verschärfen sich aufgrund unverantwortlicher Innen- und Außenpolitik.

Eine friedliche Zusammenarbeit souveräner Nationen weltweit ist die Grundlage einer sicheren Zukunft für uns alle. Deshalb sehen wir folgende Punkte als unerlässlich an:

  • 1 Schutz, Erhalt und respektvoller Umgang mit unserer Kultur und Sprache. Stopp dem politischen oder religiösen Fanatismus, Radikalismus, der Islamisierung, der Genderisierung und der Frühsexualisierung. Erhalt der sexuellen Selbstbestimmung.
  • 2 Schaffung und strikte Umsetzung eines Zuwanderungsgesetzes nach demographischen, wirtschaftlichen und kulturellen Gesichtspunkten. Qualitative Zuwanderung (anstatt momentan gängiger quantitativer Masseneinwanderung) nach schweizerischem oder kanadischem Vorbild.
  • 3 Dezentrale Unterbringung von Kriegsflüchtlingen und politisch oder religiös Verfolgten, entsprechend der kommunalen Möglichkeiten und der Sozialprognose des Asylbewerbers. Verkürzung der Bearbeitungszeiten von Asylanträgen nach holländischem Vorbild und sofortige Abschiebung von abgelehnten Asylbewerbern. Aufnahme eines Rechtes auf und der Pflicht zur Integration ins Grundgesetz.
  • 4 Reformation der Familienpolitik sowie des Bildungs-, Renten- und Steuersystems. Besonders die Förderung einer nachhaltigen Familienpolitik muss Priorität erhalten, um einen Stopp oder sogar die Umkehr des demographischen Wandels zu erreichen. Der Kinderwunsch darf nicht aufgrund von wirtschaftlichen Ängsten unterdrückt werden.
  • 5 Einführung von Volksentscheiden auf Bundesebene nach Vorbild der Schweiz, um parallel zum Parteiensystem ein zweites Standbein der Demokratie zu installieren.
  • 6 Konsequente Rechtsanwendung, ohne Rücksicht auf politische, ethnische, kulturelle oder religiöse Aspekte des Betroffenen.
  • 7 Aufstockung der Mittel der Polizei und Beendigung des Stellenabbaus.
  • 8 Sofortige Normalisierung des Verhältnisses zur russischen Föderation und Beendigung jeglicher Kriegstreiberei.
  • 9 Anstreben eines friedlichen, europäischen Verbundes starker souveräner Nationalstaaten in freier politischer und wirtschaftlicher Selbstbestimmung.
  • 10 Ablehnung von TTIP, CETA und TISA und ähnlichen Freihandelsabkommen, welche die europäische Selbstbestimmung und die europäische Wirtschaft nachhaltig schädigen könnten.
Dresdner Thesen

Spenden

Wenn Ihr euch mit unserem Programm idendifizieren könnt, dann unterstützt unsere gesellschaftliche Aufgabe

Spendenkonto: 
Inhaber: PEGIDA FÖRDERVEREIN e.V.
IBAN : DE08 8505 0300 0225 7364 20
BIC: OSDDDE81XXX

Newsletter

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren möchten, dann tragen Sie sich bitte hier ein. Sie bekommen dann eine Anmeldungssmail, welche Sie nochmals bestätigen müssen. Erst dann sind Sie in unserem Newsletter eingetragen.

Wenn Ihr zu unseren Aktionen immer auf dem Laufenden sein wollt, dann tragt Euch in unseren Newsletter ein.