Aktuelles

Neuigkeiten vom Orga-Team

Livestream zum großen 1.Mai-Spaziergang

Freunde, schon mal als Vorab-Info unser Link zu unserer Direktübertragung des Großen 1.Mai-Spazierganges in Dresden mit Jürgen Elsässer.

Bitte weiter verbreiten und Eure Freunde informieren!

Natürlich ist es aber noch viel besser, wenn Ihr selbst nach Dresden kommt, um mit uns zu spazieren! 

LIVESTREAM 1.MAI 2017 Dresden Schlossplatz

Euer Orgateam

PEGIDA - Zusammenhalt macht stark

Auflagen-Kollaps bei BILD - "Der Bedeutungsverlust ist eklatant"

Schwere Krise bei #BILD/SPRINGER!

Ob es wohl an der realitätsfremden, merkelhörigen und deutschlandfeindlichen Berichterstattung liegt oder doch eher am Gehetze über Menschen im Land, die sich Gedanken und Sorgen machen ob der katastrophalen Politik? 

Wir bekommen auf jeden Fall das Grinsen nicht vom Gesicht und erinnern an dieser Stelle noch einmal an unsere Abo-Kündigungs-Aktion! Lügenpresse-Abo kündigen, Bestätigung an uns senden (orgateam@pegida.de) oder montags abgeben und als Belohnung gibt es ein GRATIS-JAHRESABO des Compact-Magazin! (Solange der Vorrat reicht - Rechtsweg ist ausgeschlossen)

Focus zum Umsatzeinbruch bei Springer:

"Hohe Verluste im Zeitungsmarkt: Die "Bild" hat binnen Jahresfrist 194.000 Käufer verloren. Dem Axel-Springer-Konzern entgehen dadurch Monat für Monat mehrere Millionen Euro Umsatz - bei gleichen Kosten."

Hier könnt Ihr mehr lesen:

FOCUS-ARTIKEL

Bild-Quelle: Screenshot von www.focus.de

PEGIDA - Zusammenhalt macht stark

Willkommen auf pegida.de - unserer neuen Internetseite!

Freunde,

die Internetzensur greift um sich und daher müssen wir uns abseits der sozialen Medien eine Plattform schaffen, um Euch auch weiterhin mit Neuigkeiten versorgen zu können.

Daher sind wir stolz, Euch heute unsere neue Webseite präsentieren zu können.

Es ist der erste Schritt und wir werden die Seite in den kommenden Wochen um einige Tools erweitern. Ein Downloadbereich für all unsere Reden im pdf-Format, ein eigenes Forum und ein Livechat sind nur einige der nächsten Schritte.

Natürlich wird auch die im Aufbau befindliche App der Identitären Bewegung, das "PATRIOT PEER" implementiert und es kommen einige nützliche Tools, die Euch bei der Verwendung der IB-App unterstützen werden.

Also Freunde, viel Spaß beim Stöbern und Erkunden unserer Seite!

Patriotische Grüße sendet Euer Orgateam!


PEGIDA - Zusammenhalt macht stark

PEGIDA - Direktübertragung vom Schlossplatz Dresden

Liebe Freunde, liebe Patrioten,

für alle, die heute nicht vor Ort sein können oder dürfen haben wir natürlich wieder unsere Direktübertragung vom Spaziergang und den Reden!

Unter livestream.pegida.de  oder direkt auf unserem Youtube-Kanal.

Wir sehen uns auf der Straße!

PEGIDA - Zusammenhalt macht stark

Live vom Spaziergang aus Dresden

Freunde,

schaltet schnell rein in unsere Liveübertragung des Spazierganges durch unsere schöne Stadt!

HIER GEHT'S ZUM SPAZIERGANG

Nach dem Spaziergang einfach wieder umschalten auf die 

Übertragung vom Schlossplatz!

PEGIDA - Zusammenhalt macht stark

1.Mai-Demonstrationen in Dresden, Erfurt und Zwickau

Freunde,

am 1.Mai haben wir mehrere Veranstaltungen, deren Besuch Patriotenpflicht ist!

So sind wir am 1.Mai ab 11 Uhr sowohl in Zwickau, als auch in Erfurt bei den Demonstrationen der AfD vertreten und hoffen auf Euer zahlreiches Erscheinen!

Nach den AfD-Demos geht es dann geschlossen nach Dresden auf den Schlossplatz, wo wir ab 16 Uhr mit Jürgen Elsässer und einem Überraschungsgast einen grandiosen Mai-Spaziergang durchführen!

Also Freunde, wir sehen uns auf der Straße!

Euer Pegida-Team

PEGIDA - Zusammenhalt macht stark

Unser Youtube-Kanal

Freunde,

hier der Link zu unserem eigenen Youtube-Kanal, auf welchem Ihr aktuelle Videos sowie sämtliche Livestream-Mitschnitte der Montags-Spaziergänge aus Dresden findet!

YOUTUBE-KANAL von PEGIDA

Schaut doch mal vorbei!

Unsere Fotodatenbank

Freunde,

natürlich haben wir auch eine umfangreiche Fotodatenbank mit tausenden Fotos.

Da diese sehr umfangreich ist, bitten wir Euch um etwas Geduld, da die Datenmenge ungeheuer Groß ist.

Das Warten lohnt sich aber und Ihr werdet nicht enttäuscht sein!

PEGIDA - Zusammenhalt macht stark

Facebook

Neuigkeiten vom Facebook-Feed
facebookPEGIDA - Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes
PEGIDA hat einen Link geteilt
vor 4 Stunden
#PEGIDA #SchautHin

Als sie den Parteitag der AfD in Köln besuchen wollten, wurden 2 Herren, einer davon war der AfD Abgeordnete Andreas Wild, der auch schon bei PEGIDA in Dresden sprach, von den Straßenterroristen der #SAntifa angegriffen, hier der Bericht mit Video!

+++ Überfall auf AfD-Abgeordneten: "Polizei blieb untätig!"

Gewalttätige Antifa-Demonstranten haben zwei Anhänger der AfD überfallen und geschlagen auf ihrem Weg zum Kölner AfD-Parteitag. Eines der Opfer ist AfD-Abgeordneter in Berlin. Sputnik Deutschland hat sich exklusiv mit den beiden Geschädigten, Christian Muche und Andreas Wild, Abgeordneter der Berliner AfD-Fraktion, über den Vorfall unterhalten. +++
Andreas WILD
PEGIDA hat einen Link geteilt
vor 5 Stunden
#PEGIDA #InformiertEuch

Das Damoklesschwert der Sperrung bei FACEBOOK und TWITTER, schwebt ja über uns allen, deshalb gibts nun unsere neue Internetseite www.pegida.de (y)

In den kommenden Tagen kommt noch unser eigenes Forum hinzu, ein Livechat, in dem Ihr mit öfters mal mit den Teammitgliedern reden könnt, eine Implementierung der momentan in Entwicklung befindlichen App der Identitären Bewegung namens PATRIOT PEER, einen großer Downloadbereich und noch einiges mehr, aber dies alles nach und nach!

Ein Spiel ist in Entwicklung und wird rechtzeitig vor der Bundestagswahl für Erheiterung sorgen!

Also, schaut mal rein, wir sehen uns aber auf jeden Fall #AufDerStraße! (y)
www.pegida.de
PEGIDA hat ein Photo geteilt
vor 5 Stunden
#AufDieStraße mit der #AfD SOE, am Freitag 28.04.2017 um 19 Uhr auf dem Elbeparkplatz in #Pirna, #SchließtEuchAn!

Timeline Photos
PEGIDA hat einen Link geteilt
vor 5 Stunden
#PEGIDA #MundAufmachen

+++ Die Fronten waren noch nie so deutlich. Frankreich-Stichwahl - Mann des Geldes gegen Frau des Volkes ++++

Wir leben in spannenden Zeiten, GESTALTEN wir sie alle mit! (y)

+++ Globalisten gegen Nationalisten – Schauplatz Frankreich. Nach der ersten Runde im Präsidentschaftswahlkampf geht es in die Stichwahl. Dabei verlaufen die Fronten erfreulich klar, eine öffentliche Debatte über Machtmechanismen und die Strategie der Globalisten darf erwartet werden.

Le Pen: Globalisierung gefährdet Zivilisation

In einer Dankesrede vor ihren Anhängern bezeichnete Le Pen die Globalisierung als „eine Gefahr für die Zivilisation“. Die Globalisten würden eine Welt der „totalen Deregulierung, Delokalisierung“ anstreben, ohne Grenzen und ohne Schutz für das Volk. Macron sei ein Kandidat „der Herrschaft des Geldes“. Sie hingegen sei eine Kandidatin aus dem Volk und für das Volk.

Als erklärtes Ziel bezeichnete sie „die Wiederherstellung des französischen Volkes, auf die alle warten und die nur mit der Liebe zu Frankreich geschehen“ könne. Mit diesen Aussagen wird die Auseinandersetzung auf die nächste Ebene gehoben: Die großen Fronten werden sichtbar. Immer mehr beobachtende Menschen werden aus der Scheinwelt der Belanglosigkeiten gerissen. Noch wird das globalistische System obsiegen – doch der Widerstand beginnt erst. +++

Frankreich-Stichwahl: Mann des Geldes gegen Frau des Volkes
PEGIDA hat ein Photo geteilt
vor 6 Stunden
#AufDieStraße in #BERLIN beim MERKEL MUSS WEG MITTWOCH mit der #AfD , JEDEN MITTWOCH um 18 Uhr vor dem #Kanzleramt, #SchließtEuchAn!

Photos from PEGIDA's post

Programm

Dresdner Thesen

PEGIDA versteht sich als politische Bewegung, welche ideologiefrei die aktuellen politischen und gesellschaftlichen Probleme unserer Zeit aufgreift und gemeinsam mit der Bevölkerung Lösungen finden und umsetzen will.
Durch unsere Wirtschaftspolitik verarmen der Mittelstand und die Arbeiterklasse zunehmend. Löhne und Renten stehen in einem immer schlechteren Verhältnis zu den Lebenshaltungskosten. Statt Mittel für dringend benötigte Projekte zur Verfügung zu stellen, werden horrende Summen verschwendet.
Die steigende Kriminalität, soziale Brennpunkte sowie stetig wachsende Parallelgesellschaften beunruhigen die Menschen. Das Sicherheitsrisiko steigt ständig und die globalen Konflikte verschärfen sich aufgrund unverantwortlicher Innen- und Außenpolitik.

Eine friedliche Zusammenarbeit souveräner Nationen weltweit ist die Grundlage einer sicheren Zukunft für uns alle. Deshalb sehen wir folgende Punkte als unerlässlich an:

  • 1 Schutz, Erhalt und respektvoller Umgang mit unserer Kultur und Sprache. Stopp dem politischen oder religiösen Fanatismus, Radikalismus, der Islamisierung, der Genderisierung und der Frühsexualisierung. Erhalt der sexuellen Selbstbestimmung.
  • 2 Schaffung und strikte Umsetzung eines Zuwanderungsgesetzes nach demographischen, wirtschaftlichen und kulturellen Gesichtspunkten. Qualitative Zuwanderung (anstatt momentan gängiger quantitativer Masseneinwanderung) nach schweizerischem oder kanadischem Vorbild.
  • 3 Dezentrale Unterbringung von Kriegsflüchtlingen und politisch oder religiös Verfolgten, entsprechend der kommunalen Möglichkeiten und der Sozialprognose des Asylbewerbers. Verkürzung der Bearbeitungszeiten von Asylanträgen nach holländischem Vorbild und sofortige Abschiebung von abgelehnten Asylbewerbern. Aufnahme eines Rechtes auf und der Pflicht zur Integration ins Grundgesetz.
  • 4 Reformation der Familienpolitik sowie des Bildungs-, Renten- und Steuersystems. Besonders die Förderung einer nachhaltigen Familienpolitik muss Priorität erhalten, um einen Stopp oder sogar die Umkehr des demographischen Wandels zu erreichen. Der Kinderwunsch darf nicht aufgrund von wirtschaftlichen Ängsten unterdrückt werden.
  • 5 Einführung von Volksentscheiden auf Bundesebene nach Vorbild der Schweiz, um parallel zum Parteiensystem ein zweites Standbein der Demokratie zu installieren.
  • 6 Konsequente Rechtsanwendung, ohne Rücksicht auf politische, ethnische, kulturelle oder religiöse Aspekte des Betroffenen.
  • 7 Aufstockung der Mittel der Polizei und Beendigung des Stellenabbaus.
  • 8 Sofortige Normalisierung des Verhältnisses zur russischen Föderation und Beendigung jeglicher Kriegstreiberei.
  • 9 Anstreben eines friedlichen, europäischen Verbundes starker souveräner Nationalstaaten in freier politischer und wirtschaftlicher Selbstbestimmung.
  • 10 Ablehnung von TTIP, CETA und TISA und ähnlichen Freihandelsabkommen, welche die europäische Selbstbestimmung und die europäische Wirtschaft nachhaltig schädigen könnten.
Dresdner Thesen

Spenden

Wenn Ihr euch mit unserem Programm idendifizieren könnt, dann unterstützt unsere gesellschaftliche Aufgabe

Spendenkonto: 
Inhaber: PEGIDA FÖRDERVEREIN e.V.
IBAN : DE08 8505 0300 0225 7364 20
BIC: OSDDDE81XXX

Newsletter

Wenn Ihr zu unseren Aktionen immer auf dem Laufenden sein wollt, dann tragt Euch in unseren Newsletter ein.

Wenn Ihr zu unseren Aktionen immer auf dem Laufenden sein wollt, dann tragt Euch in unseren Newsletter ein.