Aktuelles

Neuigkeiten vom Orga-Team

NEIN, die "Le Pen Demo" heute hat NICHTS mit PEGIDA zu tun!

PEGIDA informiert:

Auf Grund der ständigen Nachfragen teilen wir mit, dass die heutige, sogenannte “Pro Le Pen-Demo” auf dem Neumarkt Dresden NICHTS mit PEGIDA zu tun hat! Auch der Front National teilte auf Nachfrage mit, keine Kenntnis zu haben!

Wir wünschen Marine Le Pen und dem Front National alles Gute für die morgige Wahl und hoffen, dass die heutige, dubiose "Versammlung" dem Front National nicht schadet, da es sicher ob der Veranstalter/Redner von der Lügenpresse ausgeschlachtet wird.

Freunde, habt ein schönes Wochenende und wir sehen uns am Montag um 18:30 Uhr auf dem Neumarkt. Erstmalig zusammen mit der AfD wird es - entgegen der dümmlichen Aussagen der Morgenpost/Tag24 - ein gemeinsames Erlebnis.
Die "Experten" der Morgenpost/Tag24-Redaktion haben natürlich wieder nicht recherchiert und konnten so nicht herausfinden, dass es versammlungsrechtlich nicht möglich ist, 2 Demos zeitgleich für die gleichen Leute anzumelden, da es dann im Falle von Störungen problematisch ist, einen direkten Verantwortlichen zur Verantwortung zu ziehen nach Versammlungsgesetz.

Deshalb hat Lutz Bachmann - in Absprache mit dem mit dem Vertreter der AfD - die Versammlungsanzeigen derartig geändert, dass erst Pegida bis zum Spaziergang und nach dem Spaziergang dann die AfD die Versammlungsleitung/Anmeldung inne hat.

Diese Absprache ist auch dem Ordnungsamt/Versammlungsbehörde bekannt, da dies ausführlich telefonisch abgehandelt wurde mit den Verantwortlichen dort.

Die Veranstaltungen fließen also ineinander über und es geht direkt nach dem Spaziergang weiter. Ihr werdet es wahrscheinlich gar nicht mitbekommen, da auch die PEGIDA-Technik einfach weiter genutzt wird. ;-) 

Der heutige Artikel in der Morgenpost Dresden ist also glattweg erstunken und erlogen und dies wahrscheinlich sogar wider besseren Wissens! (https://www.tag24.de/nachrichten/dresden-montag-demos-pegida-afd-schulterschluss-ablehnung-anmeldung-bachmann-246960) 

In diesem Sinne, bis Montag und nicht vergessen: LÜGENPRESSE-Abo kündigen!!!

Euer Pegida-Team.

PEGIDA - Zusammenhalt macht stark

Zur Startseite