Aktuelles

Neuigkeiten vom Orga-Team

390.000 "Syrer" holen ihre Großfamilien nach - Das Ende der westlichen Kultur

Wir müssen den Wahnsinn stoppen!

Mal kurz mitrechnen Freunde...

... 390.000 "Syrer" dürfen ihre Familien nachholen 2018. Da die Mehrfachehe und Vielkinderei da normal sind, ist von einem Multiplikator von 5-12 auszugehen.

Bedeutet, zwischen 1,95 MILLIONEN (1.950.000) und 4,68 MILLIONEN (4.680.000) kommen nach Deutschland gestürmt!

Davon die Meisten Analphabeten, ohne Berufsausbildung (Frauen sind dort in der Regel nicht berufstätig) und vor allem: ohne irgendwelche Ambitionen zu arbeiten oder sich zu integrieren, da sie es ja nicht gewohnt sind von zu Hause.
Von den religiösen Problemen wollen wir gar nicht erst anfangen! Mit einem Schlag 2 bis 4,7 Millionen strenge Moslems in ein christlich-jüdisch geprägtes Land zu bringen ist absoluter Wahnsinn und wird Deutschland, wie wir es kennen und lieben zerstören. Dieser Irrsinn wird ganz Europa destabilisieren!

Leute, wacht auf! Wehrt Euch! Es ist am 24.09.2017 Eure letzte Chance, die Zukunft Eurer Kinder zu schützen, unsere Werte und Kultur zu retten und die westliche Welt vor einer mittelalterlichen, frauenfeindlichen, schwulenhassenden und gewalttätigen Ideologie zu bewahren! Alle Errungenschaften der freien Welt für die so lange gekämpft wurde, von Frauenrechten über sexuelle Selbstbestimmung bis zu simplen Sachen wie der Kleiderwahl, sind in Gefahr!

DER 24.09.2017 IST DER TAG, AN DEM DAS SCHICKSAL EINER GANZEN KULTUR IN EUREN HÄNDEN LIEGT!

Merkel und ihre Mittäter beim größten Volksaustausch der Geschichte, müssen gestoppt werden! Ich für meinen Teil werde es nicht so hinnehmen und bis zum Schluss kämpfen für unsere Kultur, Werte und Zukunft! Zum Glück stehen ein grandioses Team und zehntausende Patrioten hinter mir in diesem Kampf und das gibt mir Zuversicht, dass wir es schaffen! 
Pegida ist gekommen um zu bleiben, wir bleiben bis wir siegen und WIR WERDEN SIEGEN!

Wählt AfD! Unterstützt Pegida und die anderen Bürgerbewegungen!

Euer Lutz

Spendenkonto: 
Inhaber: PEGIDA FÖRDERVEREIN e.V.
IBAN : DE08 8505 0300 0225 7364 20
BIC: OSDDDE81XXX

Symbolfoto - Bildquelle: http://www.20min.ch/diashow/37690/71837741-d40a57eca3183eeacad3e4222453dde0.JPG

PEGIDA - Zusammenhalt macht stark

Zur Startseite