Aktuelles

Neuigkeiten vom Orga-Team

Wahlbeobachtung 24.09.2017

Am Sonntag ist es soweit.

35 Monate hat PEGIDA auf der Straße gekämpft, damit wir die Forderungen und den Protest auf der Straße ins Parlament bringen.

Mit der AfD hat PEGIDA den parlamentarischen Arm etabliert, der die Versprechung gegeben hat, unsere Sorgen, unsere Ängste, unsere Befürchtungen - aber auch unsere Lösungen aufzunehmen und umzusetzten.

Dafür haben wir ALLES gegeben!

Am Sonntag bist DU dran: GEH WÄHLEN!

WÄHLE MIT 2 STIMMEN FÜR DIE AfD EINE ALTERNATIVE ZUR MERKELPOLITIK!

Und nicht nur das, beobachte auch die Auszählung.

Auch bei der Wahlbeobachtung zeigt Dresden, wie es geht! Dresden zählt mit, flächendeckend.

Werde auch Du noch Teil der Wahlbeobachter-Kampagne, organisiert von EIN PROZENT FÜR UNSER LAND und trag Dich ein: 

www.wahlbeobachtung.de  oder einprozent.de

Sei dabei, ab 18.00 Uhr in den Wahllokalen oder ab 16.00 Uhr in den Rathäusern und Gemeindezentren, wo die Auszählung der Briefwahl beginnt.

Entscheidend vor Ort ist nicht die Beobachtung des AfD-Stapels, sondern, dass keine AfD-Stimmen in anderen Stapeln verschwinden.

Wichtig ist die zahlgenaue Übereinstimmung der insgesamt abgegebenen Stimmen mit den gezählten Stimmen (inklusive der ungültigen).

Wichtig ist auch die genaue Übertragung der gezählten gültigen Stimmen für die jeweiligen Parteien an das übergeordnete Wahlzentrum. Diese Zahlen notierst Du Dir und vergleichst sie am nächsten Tag mit den veröffentlichen Zahlen dieses Wahlbüros (Regionalzeitung oder Internetseite der Stadtverwaltung).

Noch einfacher ist es mit der angebotenen App, die einfach aufs Handy geladen werden kann und die Ergebnisse dann automatisch abgleicht.

 WAS IST ZU TUN, WENN EIN BETRUGSFALL VORLIEGT?

Als erstes solltest Du sofort den Wahlvorstand ansprechen und im Anschluss schriftlich festhalten, wann und wo welche Unregelmäßigkeit stattfand. Danach bitte eine Meldung an den Wahlkreisleiter absetzen und an »Ein Prozent« unter der Adresse: wahlbeobachter@einprozent.de 

Dieser Flyer fasst nochmal das Wichtigste zusammen!

https://einprozent.de/uploads/Flyer%20Wahlbeobachtung%20final.pdf

Wir setzten uns für eine ehrliche Wahl ohne Betrug ein, es geht um UNSER Land, das wir mit dieser Wahl verändern wollen!

Außerdem hast Du natürlich immer die Möglichkeit, uns mit einer kleinen Spende auf unser Konto zu unterstützen:
Spendenkonto: 
Inhaber: PEGIDA FÖRDERVEREIN e.V.
IBAN : DE08 8505 0300 0225 7364 20
BIC: OSDDDE81XXX

Wir danken Dir und senden Dir patriotische Grüße

Dein PEGIDA-Team

PEGIDA - Zusammenhalt macht stark

Zur Startseite