Aktuelles

Neuigkeiten vom Orga-Team

Bayrischer Rundfunk - Propaganda der übelsten Sorte

Der Bayrische Rundfunk ist offensichtlich nicht aktuell informiert, wenn man dieses Propagandavideo so ansieht.

In den Berichten, speziell der letzten Tage, konnte/musste man von Leuten wie Innenminister De Maizière, Generalbundesanwalt Frank, Sat1Moderator Strunz usw. usw. ja hören, dass diese "neuen Rechten" mit ALLEN WARNUNGEN RECHT HATTEN!

Noch ein Beispiel, was für einen Unsinn der BR da wieder verbreitet?
Es wird unter anderem das Wort "Volkstod" den "Rechten" zugeschrieben, welches zum Beispiel der zum Glück in der Türkei inhaftierte mutmaßliche Schwerstverbrecher, Terrorhelfer und Deutschlandhasser, der türkische Hetz-"Journalist" Deniz Yücel, in einem seiner Hasswerke verwendete, als er sich eben diesen angeblich von "Rechten" erfundenen Volkstod herbeisehnte! (Möge er täglich von seinen Mitinsassen "beglückt werden.)

Alles in Allem soll dem Zuschauer auf perfideste Art und Weise erklärt werden, dass alles, wovor Pegida, Identitäre, AfD usw. warnen und was ja nun großteils schon zugegeben werden musste, nur Panikmache und Erfindungen seien.

Aufsteigende Medien wie Compact, Sezession, Blaue Narzisse usw. werden gezielt diskreditiert, um alternative Informationsquellen und somit Konkurrenz im Newsgeschäft zu schädigen und somit die Deutungshoheit zurückzuerlangen!

Schaut selbst: https://www.facebook.com/BR24/videos/10155042573955336/

Bildquelle: Screenshot Facebookauftritt Bayrischer Rundfunk

PEGIDA - Zusammenhalt macht stark

Zur Startseite