Aktuelles

Neuigkeiten vom Orga-Team

Terrorverdächtiger Bundeswehr-Soldat verhaftet: Er gab sich als Flüchtling aus

Terrorverdächtiger Bundeswehr-Soldat verhaftet:
Er gab sich als Flüchtling aus

#PEGIDA #DasKannsteDirNichtAusdenken

Lassen wir uns mal von dem "fremdenfeindlichen Hintergrund" und den "Plänen" des Oberleutnants überraschen, wenn es denn darüber Informationen geben sollte, es ist erst einmal gut, das nichts passiert ist.

Ganz ehrlich, derartige Aktivitäten sind das letzte, was die Patrioten Europas brauchen, genau so etwas braucht aber der Machtapparat in Berlin und Brüssel DRINGEND zum Erhalt seiner Macht, besonders mit dem Hintergrund, daß er in Frankreich stationiert war, im Hinblick auf die anstehende 2. Runde der Präsidentschaftswahl, empfinde ich dies als sehr auffällig.......

Unabhängig davon was er plante, welche Motivation er hatte, ein Drehbuchschreiber hätte es sich nicht besser ausdenken können, lauf Medienberichten hier geboren und aufgewachsen, verfügte er über keinerlei arabische Sprachkenntnisse und konnte sich dennoch erfolgreich als "Flüchtling" registrieren lassen, der Asylantrag dann auch noch wurde positiv beschieden und Geld gab es noch obendrauf?!

Erschreckend, wie leicht so etwas gehen soll und sicher auch noch geht, wie einfach es ist, die Behörden zu betrügen, JEDER, der an der Registrierung und dem beschiedenen Asylantrag mitgewirkt hat, sollte sich einen anderen Job suchen, es ist unfassbar........

+++ „Diese Erkenntnisse sowie Anhaltspunkte, die für einen fremdenfeindlichen Hintergrund des Bundeswehrsoldaten sprechen, legen den Verdacht nahe, dass der Beschuldigte mit der zuvor am Wiener Flughafen hinterlegten Waffe eine schwere staatsgefährdende Straftat im Sinne eines Anschlags geplant hat“, erklärte die Staatsanwaltschaft Frankfurt. +++

Mehr Infos hier: http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/terrorverdaechtiger-bundeswehr-soldat-verhaftet-er-gab-sich-als-fluechtling-aus-a2105363.html

Bildquelle: Screenshot von www.epochtimes.de 

PEGIDA - Zusammenhalt macht stark

Zur Startseite