Aktuelles

Neuigkeiten vom Orga-Team

Italienische Reporterin wird bei Liveübertragung "bereichert"

Italienische Reporterin wird bei einer Liveübertragung über "Flüchtlinge" in Italien live "bereichert"!

Dabei wollte sie doch nur über die "armen, traumatisierten Flüchtlinge" berichten und bei den Zuschauern auf die Tränendrüse drücken um Sympathien für die Asylbetrüger, Glücksritter, Deserteure und getarnten Terroristen zu erwecken.

Es ist zum Glück nicht viel passiert und wie man aus italienischen Medien erfahren kann, haben die Täter "Flüchtlinge" (NAFRIs) schnell von ihr abgelassen aber trotzdem ist es ein sehr bezeichnendes Beispiel für die Realitätsferne der Gutmenschen-Reporter und man kann nur hoffen, dass die Dame ihre Einstellung überdenkt.

Es ist traurig, dass vielen erst ein Licht aufgeht, wenn sie selbst betroffen sind!

HIER GEHT'S ZUM VIDEO

Zur Startseite